SOS – Haustiere retten!

SOS – Haustiere retten – Südafrika

Dies ist mein Programm, um das Leben von vielen unserer Brüder und Schwestern zu retten, die in schlechten Bedingungen gefangen sind.

Während der Feriensaison und oft wegen der wahllosen Zucht werden viele Haustiere in Südafrika (wo ich geboren bin und von wo aus ich in die Schweiz gereist bin) auf der Straße allein gelassen oder ausgesetzt. Diese Haustiere

werden normalerweise hoffentlich von der SPCA (Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeit gegenüber Tieren)

gefunden, die sie aufnehmen und pflegen. Aber.

Die SPCA hat nur begrenzt viel Geld und hofft immer, dass es Tierbesitzer oder Menschen gibt, die bereit sind, Haustiere zu adoptieren, zu ihnen kommen, um diese Haustiere aufzunehmen und ihnen neue Häuser anbieten, bevor der SPCA das Geld ausgeht. Die SPCA braucht Geld für ausreichende Nahrung und Schutz.

Dies ist meine Mission: Durch die Spende eines Teils aller Verkäufe an die SPCA, schaffe ich es, die Chance zu erhöhen, dass einer meiner Brüder oder Schwestern von der SPCA gerettet wird, indem ich ihnen mehr Zeit verschaffe.

Die Zeit wird durch die Bereitstellung von Mitteln für die Kosten, die durch Mangel an Nahrung und Raum sowie Werbung für die Adoption von Haustieren in den Medien entstehen verlängert.

Bitte helfen Sie mir ihnen zu helfen. Kaufen Sie General Maximus Produkte und Sie erhalten auch ein Medaillen-Zertifikat, das den Leuten erzählt, wie Sie SOS geholfen haben – Retten Sie unsere Seelen!

Eine General Maximus Initiative.         Gehen Sie auf die NSPCA Webseite: NSPCA

 

Die 5 Freiheiten der SPCA für Tiere weltweit

Frei sein von Durst, Hunger und Unterernährung.
Frei sein, normales Verhalten auszudrücken.
Frei sein von Unbehagen
Frei sein von Angst und Not
Frei sein von Schmerzen, Verletzungen oder Krankheiten.

… und ein Wunsch …

Und unser Wunsch für alle Wildtiere. Freiheit, frei zu sein